Über mich

dr-borris-orlikowski-Ueber-mich

Dr. Borris Orlikowski

Erfolg auch gegen Widerstand – Das Ergebnis zählt

Aus eigenem Erleben weiß ich, wie es sich anfühlt, wenn Hindernisse oder geringe Erfolgsaussichten den Blick auf das Ziel versperren. Daran jedoch nicht zu verzweifeln, sondern flexibel mit dem Blick nach vorn anzupacken und nach Möglichkeiten zu suchen, um ein scheinbar unerreichbares Ziel doch zu erreichen, beschreibt einen Wesenszug von mir. Meine Kernkompetenz liegt dabei darin, Herausforderungen strukturiert und methodisch anzugehen. Ich bin dabei sowohl analytisch als auch kreativ.

Privat wie beruflich als Berater begegne ich allen Menschen mit Offenheit sowie mit Respekt und Wertschätzung. Neben der Sachebene ist für mich immer auch die Berücksichtigung der Beziehungsebene ein zentrales Erfolgselement, wenn es um die Optimierung von Naht-/Schnittstellen geht. Manchmal sind es kleine „Aha-Erlebnisse“, die den Denkrahmen erweitern und den Weg zum Ziel ebnen. Oft ist es eine strukturierte Analyse des Status quo und eine kreative Neukombination von Parametern, die zum Erfolg führen. Für meine Tätigkeit als Berater greife ich hierfür auf eine vielseitige Ausbildung und umfangreiche Erfahrungen zurück.

  • Mehrjährige Berufspraxis in Depotbank, Kapitalanlagegesellschaft, Direktbank, Sparkasse, Privatbank
  • Mehr als 10 Jahre Projekterfahrung als Prozess-Berater und Experte für den Kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit Schwerpunkt im Finanzdienstleistungssektor (Depotbank, Kapitalanlagegesellschaft, Direktbank, Sparkasse, Privatbank)
  • Ständiger Ausbau der eigenen Beraterkompetenz
    • Operatives Prozessmanagement und EDEN-Berater-Zertifizierung
    • Certified Real Estate Analyst (DVFA-CREA)
    • Mediationsausbildung, Schwerpunkt Wirtschaftsmediation
    • Grundlagen NLP und zertifizierter NLP-Practitioner
  • Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Dipl.-Ökonom)
  • Promotion in Betriebswirtschaft/AOM-Psychologie (Dr. sc. pol.)
  • Ausbildung zum Bankkaufmann
  • Interkulturelle Kompetenzen durch Studium im Ausland (UK, MA European Studies) und Durchführung von Team-Entwicklungsmaßnahmen zu standortübergreifender Zusammenarbeit in virtuellen Teams

Ausgewählte Projekte

  • Mitarbeit in einem Projekt zur Einführung von Lean Management sowie Leitung und Durchführung von Prozess-Optimierungsmaßnahmen im Zuge des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Eigenständige Entwicklung und Anwendung eines Modells zur Messung der Ausprägung des Lean-Gedankens als Element der Unternehmenskultur inkl. Gremienabstimmung und Auswertung der Befragungsergebnisse
  • Prozessoptimierung in einer Depotbank mit dem Schwerpunkt, die Prozesse für Immobiliensondervermögen regulatorischen Anforderungen anzupassen (BaFin-RS 06/2010)
  • Konzeption und Einführung eines Fondsplanungsmodells für eine Immobilien-KAG
  • Entwicklung und Anwendung eines gesetzeskonformen Prozesses (InvRBV, InvG) zur Erstellung von Rechenschaftsberichten bei einer Immobilien-KAG
  • Im Zuge des Portfoliomanagements Konzeption eines Scorecard-Konzepts für das Neue Energien-Portfolio
  • Mitarbeit im Projekt „beleglose Bank“ bei einer Direktbank

Kooperationspartner

logoconnos
www.connos.de

 

www.viel-coaching.de

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Wirtschaftspsychologie (GWPs)
  • Deutscher Verband für Coaching und Training (DVCT)